Es gibt nichts gutes, ausser man tut es

Nein, ich bin nicht verrückt. Auch wenn alle Anzeichen genau daraufhin deuten, bin ich es nicht. Ich bin stinknormal. Ok, nicht so normal wie man es vielleicht definiert, aber doch relativ normal.

Nein, ich bin nicht verrückt. Ich helfe einfach nur weil mich das Leben nunmal in diese Situation gebracht hat. Aussuchen kann man es sich nicht, man landet einfach so in einer Situation und tut dann instinktiv das man für richtig hält. Und inzwischen weis ich, das Helfen einen großen Spass macht. Erstrecht wenn man dann beim Helfen noch für Spass sorgt. Für Syrische Flüchtlinge bedeutet Spass sicherlich etwas anderes als für Menschen denen es gut geht, doch bei Kindern ist es überall das gleiche was Spass macht. Das Flüchtlingscamp, um das ich mich hier kümmere, ist nicht mit Komfort ausgestattet wie man es von denen in Deutschland kennt. Dreck, Armut, Kälte, Hunger dominieren hier den Alltag, weswegen es auch wichtig ist, nicht einfach nur Kleidung und Essen in diesen Camps abzuliefern, sondern auch den Kids etwas Abwechslung zu bringen.

31.12.13 - 1

Heute machte ich einen Hangout Live aus dem Camp. Heute ist Silvester 2013 und während überall auf der Welt gefeiert wird, Millionen von Euros und Dollars regelrecht verpulvert werden, haben die Flüchtlinge hier nichts zu feiern. Es gibt keinen Grund, denn es sieht so aus, als würde sich die Situation 2014 nur noch verschlimmern wenn die Zahlen der syrischen Flüchtlinge auf 1,6 Millionen anwachsen wird.

Screenshot 2013-12-31 15.04.32

So brachten heute mein Freund Judad, sein Schwager und ich eben jene Abwechslung in das Camp. Süssigkeiten und Luftballons für die kleinen, Fussball spielen auf dem Acker und dann, ganz zuletzt als Krönung, durften alle Kids einmal mit dem Rassierer über meinen Kopf und mir eine Glatze verpassen. Was für ein Spass. Wer Live dabei war kann dies nur bestätigen! Ich sass also in der Mitte auf einem Stuhl und jeder nahm einmal den Rassierer in die hand und durfte Kreuz und Quer drüberfahren. Videos davon folgen in den nächsten Tagen, sobald ich alle hier auf dem Rechner habe.

Das ganze dauerte knapp eine Stunde bis ich kahl war und kaum zurück Zuhause, truddelten auch schon die ersten Spenden deswegen ein.

Bildschirmfoto 2013-12-31 um 17.23.42Ich durfte das weiterverwenden und andere schlossen sich dem an. Wenn es auch kleine Beträge sind, summiert es sich doch gemeinsam zu etwas größeren. Etwas das größer ist als wir zusammen.

Ja, es macht Spass und ich bin nicht verrückt.

Gestern wurde hier in dem Camp ein Baby geboren. Es wird wohl in diesem Camp groß werden und sicher nichts anderes kennenlernen als diese Art des lebens. Von euren Spenden nahmen wir 100$ und kauften Windeln, Söckchen, Strampler, Mützen und Decken für den kleinen. Ich denke, das war auch in eurem Interesse.

Heute habe ich erfahren das der kleine nach mir benannt wurde: Frank

Vielleicht wird der kleine später einmal eben diese Geschichte seinen Enkeln erzählen, das es da wildfremde gab die sich für Sie eingesetzt hatten. Vielleicht sind das die Spuren die wir in der Geschichte der Menschheit hinterlassen müssen. Vielleicht ist das was andere als „Unsterblichkeit“ bezeichnen. Das man in Erinnerung bleibt und nicht vergessen wird. Als jemand der half als es keinen anderen gab der helfen wollte. Und das man dabei auch noch Spass haben kann, das werde ich euch auf einem Video zeigen das demnächst folgen wird.

Also, bitte lasst nicht nach mit helfen. Menschen werden euch dankbar sein. Menschen die ihr vielleicht niemals sehen werdet.

Vielleicht aber doch. Wer weis das schon. Ich wusste auch nicht bis vor kurzen zu was ich in der Lage sein kann.

Ich bin nicht verrückt, ich kann es aber sein wenn es Spass macht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s